Ausbildung im Bremer Leichtathletik-Verband

Für die Tätigkeit als Trainer/ Übungsleiter in der Leichtathletik hat der Deutsche Leichtathletikverband ein Ausbildungssystem mit Lizenzabschlüssen geschaffen. Die Ausbildung erfolgt in drei Lizenzstufen (A, B, C), welche aufeinander aufbauen, beginnend mit der 1. Lizenzstufe (C). Für eine berufliche Tätigkeit ist die Diplomtrainerausbildung (4.Lizenzstufe) konzipiert. Die Vorstufenausbildung ist der Lizenzausbildung vorgeschaltet und schließt ohne Lizenz ab. Die Landesverbände haben dazu eigene Ausbildungskonzepte entwickelt (z. B. Trainerassistent Kinderleichtathletik oder Nordic Walking Betreuer). DLV-Lizenzen sind deutschlandweit gültig. Die Landesverbände können auf Grundlage der „Konzeption für die Aus- und Fortbildung von Trainerinnen und Trainern…“ des DLV darüber hinaus ländertypische Qualifizierungen anbieten.

Hinweise zur Aus- und Fortbildung finden Sie zur Zeit bei unserem Ausbildungspartner, dem Niedersächsischen Leichtathletik-Verband.

Lehrordnung des BLV
Ausbildungsunterlagen Mehrkampf

Wettkampfregeln, Altersklassen und andere Bestimmungen mehr
Info für alle Übungsleiter und Trainer: Das erweiterte Führungszeugnis ist laut Senator für Inneres seit Juni 2012  für Übungsleiter im Sport kostenfrei mehr

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:
Jens Arkenau
(Lehrreferent)